Theater und Raclette vom 31. Oktober bis 3. November 2024

Alle zwei Jahre führen Mitglieder der Musikgesellschaft Messen ein Theaterstück auf. Dieses Jahr ist es endlich wieder soweit! 

Der Ticket-Vorverkauf startet Ende September 2024.

Wir freuen uns jetzt schon, euch zahlreich zu begrüssen!

Daten Donnerstag, 31. Oktober 2024
Freitag, 1. November 2024
Samstag, 2. November 2024
Sonntag, 3. November 2024
Ort Mehrzweckhalle Messen
Türöffnung / FeWi Do: 19.30 Uhr (Sandwiches)
FR+SA: 18.30 Uhr (Raclette)
SO:
 14.00 Uhr (Kaffeestube)
Beginn Theater DO-SA: 20.00 Uhr / SO: 14.30 Uhr
Eintritt CHF 20.00 / Kinder bis 16 Jahre CHF 10.00

Der neue Trailer folgt…

«Garageusen»

Komödie in zwei Akten von Dani von Wattenwyl​

Geraldine Wittauer hat mit ihrem Auto einen Unfall verursacht. Doch für ihren neuen Traumjob darf sie den Fahrausweis keinesfalls verlieren. Ihre einzige Chance: Ihr Auto diskret und rasch reparieren zu lassen. Sie fährt in die Garage Eigenmann und trifft dort auf ihre alte Schulfreundin Mila. Doch nicht nur das: Auch die unfallgeschädigte Stadträtin Mannhart sucht sich für ihre Reparatur ausgerechnet die gleiche Garage aus.

Damit Geraldine nicht auffliegt, geben sich die zwei Schulfreundinnen als Garagistinnen aus. Gar nicht so einfach, denn die beiden haben keinen blassen Schimmer von Autos. Dennoch ist Frau Mannhart, die ebenfalls Gleichstellungsbeauftragte der Stadt ist, von den beiden begeistert. Denn wo gibt es schon zwei Frauen, die eine Garage führen. Dies alles führt zu grösseren Turbulenzen, zumal auch der richtige Chef, immer wieder vorbeischaut. Der dauergestresste Garagist vergisst dann auch noch ein Vorstellungsgespräch – was Mila bei diesem sympathischen Bewerber gerne übernimmt. So wird das Lügengebäude immer höher und wackliger. Ob ein verdeckter Ermittler die Sache einfacher macht? Eine höchst turbulente Komödie mit starken Frauenrollen.

Lassen Sie sich diese äusserst unterhaltsame und kurzweilige Aufführung nicht entgehen. Wir freuen uns jetzt schon auf Euren Besuch!